KINDER-UND JUGENDMUSICALS

VON MICHAEL SCHMOLL

 

Hier stelle ich unsere allesamt praxiserprobten Musicals ein. Die Texte schrieb Brigitte Robers-Schmoll oder sie entstanden in unserer Kinder-und Jugendmusicalwerkstatt gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen. Bei den Schulmusicals waren die Lehrerin Petra Lanwert-Landscheidt und der Theaterpädagoge Harald Genkie als Texter am Werk.

Mehr Informationen sowie Hörproben als mp3 gibt es auf der Seite "Kinder-und Jugendmusicals auf meiner Hauptseite unter NOTEN - KINDER-und Jugendmusicals

http://schmoll-musik.de/auctores/scs/imc?fdMode=GET_HP_INFO&ITServ=C47e796c1X1488451ccdeXY7117

Bei Gefallen: Kopier-und Aufführungslizenz 80 Euro (bei den kleinen Stücken 50 Euro) überweisen, kurze Mail schreiben an mich: m.schmoll@t-online.de , dann kommen per Post die gesamten Noten und Midis als Daten-CD, dazu die Hör- bzw. Playback- Cds. Das ist bei allen Musicals so und hat sich bestens bewährt.

 

Die 16 Musicals in der Übersicht zum ersten Kennenlernen:

 

1. Das Kindermusical "Der Zaubervogel" - ein Stück mit Musik aus Tansania (für Kinder-und Jugendchöre geeignet). Premiere war im Februar 2015. Das Stück basiert auf einem afrikanischen Märchen. 2016 wurde es in Tansania von tansanianischen Kindern nachgespielt - toll! Durch usnere Aufführungen - es waren leider nur zwei - konnten wir immerhin 1000 Euro an das Projekt "Bischof Banzi" in Tansania spenden. Aber durch unseren Kontakt zum Punda-Mila Projekt, der durch das Musical beiderseits inetsiv wurde, konnte noch viel mehr bewirkt werden. Schön, wenn solche Musikprojekte auch sozial helfen können.

Hier das TEXTHEFT und der CHORPART

ZV Textheft Der Zaubervogel mit Lizenzangaben.pdf

ZV Der Zaubervogel Chorpartitur.pdf

Mehr Informationen zum Stück sowie Hör-Demos zum Üben finden Sie auf meiner Hauptseite:

http://schmoll-musik.de/hp795/Der-Zaubervogel-Musical-fuer-Kinderchoere-und-Schulen.htm

 

2. Das besondere Kinder-und Jugendmusical NOVA VIDA (ein Stück über brasilianische Strassenkinder mit original brasilianischen Rhythmen, toll für Kinder- und Jugendchöre), für Kids von 9 - 15 ideal geeignet. Der ernste Hintergrund: Strassenkinder in Sao Paulo und ihre Probleme, aber auch die helfenden Hände. Wir konnten damals durch die Einnahmen aus dem Musical 2500 Euro für ein Kinderheim in Sao Paulo spenden.

Die Songs bieten für Solo, Chor und Instrumentalensemble tolle Herausforderungen. Hier das Textheft und der Chorpart:

NV Musical NOVA VIDA TEXTHEFT.pdf

NV Musical NOVA VIDA CHORPARTITUR.pdf

Mehr Informationen zum Stück sowie Hör-Demos zum Üben finden Sie auf meiner Hauptseite:

http://schmoll-musik.de/hp580/NOVA-VIDA-ein-Brasilien-Musical-fuer-Kinder-und-Jugendchoere.htm

 

2. Das beliebte Kindermusical SAMMY  - ein Musical, das im Schulalltag spielt. Ideal für Schulen, Musikschulen und Kinderchöre, auch im kirchlichen Raum, Altersgruppe 9 - 13 Jahre. SAMMY ist nach "Noah" unser beliebtestes Musical  Es geht um Mobbing in der Schulklasse - ein immer noch aktuelles Thema für Kinder. Die Musik macht Spaß, sie ist poppig, witzig und auch hier und da komplex - aber immer eingängig. Die Kinder lieben dieses Musical.

Hier stelle ich den Text und den Chorpart zur Verfügung:

Sammy Kinder-Musical TEXTHEFT mit Lizenzangaben.pdf

SAMMY Chorpart.pdf

Auf meiner Hauptseite finden Sie weitere Informationen zum Stück und natürlich die Hördemos für die Songs:

http://schmoll-musik.de/hp581/SAMMY-ein-Kindermusical-ueber-Mobbing-und-Freundschaft-in-der-Schule.htm

 

3. Kindermusical "Judith und das Wunder des Ölkrugs" - ein etwa 30minütiges Musical zum biblischen Thema, das zum Bistumskinderchortag 2012 im Dom zu Osnabrück uraufgeführt wurde. Die Musik variiert zwischen poppigen Elementen und hebräischen Liedvorlagen. Der Chorpart ist ein-oder zweistmmig verfügbar. Die Musik: teils poppig, im "biblischen" Teil basiert sie auf hebräischen Tempelgesängen. die Kinder lieben dieses Stück. 2017 haben wir einen leichteren, einstimmigen Chorpart dazu gemacht und die Musik nur mit Violine, Klavier und Trommel realisiert - eine Fassung für jüngere Kinderchöre.

Hier das Textheft, die zweistimmige Chorfassung und die einstimmige Chorfassung:

JUD Textheft Kindermusical Judith mit Lizenzangaben.pdf

JUD CHORPART A Fassung zweistimmig.pdf

JUD CHORPART B Fassung einstimmig.pdf

Auf meiner Hauptseite gibt es weitere Infos und auch HÖRDEMOS zum Kennenlernen der Lieder:

http://schmoll-musik.de/hp619/JUDITH-und-das-Wunder-des-Oelkrugs-Kindermusical.htm

 

4. Kinder-und Jugendmusical ESTHER - ein Stück um Esther - eine starke Frau. Orientalische Rhythmen und Melodien geben den Kindern und  Jugendlichen in diesem Musical tolle neue Hörerfahrungen. Mit Live-Instrumenten ist das eine echte Heraus-forderung (Ein Musical für Schulen und Musikschulen und ambitionierte Kinderchöre). Esther ist mein Favorit! Ein großes Lob kam seitens der Jüdischen Gesellschaft Osnabrück anl. einer Aufführung durch unserern Rhythmics-Kinderchor: dieses Stück leistet einen tollen Beitrag zum Verständnis des Judentums und zur interreligiösen Arbeit.        

Esther Textheft.pdf

Esther CHORPART komplett.pdf

Auf meiner Hauptseite finden Sie die Lieder als Hördemos zum Kennenlernen

http://schmoll-musik.de/hp578/ESTHER-ein-Kinder-und-Jugendmusical.htm

 

5. Kleines Kindermusical "Der Weg nach Emmaus"  - ein Evangelienmusical zur Emmausgeschichte, das z.B. am Ostermontag im Gottesdienst aufgeführt werden kann. Das Musical ist schon im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitet. Das Musical hat nur 6 Songs und ist ein guter Einstieg für Solisten. Chor:einstimmig (zweistimmige Parts sind möglich). Instrumente: es gibt zwei Fassungen, die größere ist besetzt mit Flöte, Violine, Glockenspiel, Klavier, Keyboard, Bass (oder Violoncello) Percussion, die kleine Fassung ist besetzt mit Violine (oder Flöte), Klavier und etwas Percussion. Hier der Chorpart und das Textheft:

DER WEG NACH EMMAUS Textheft mit Lizenzangaben.pdf

Der Weg nach Emmaus CHORHEFT.pdf

2017 ist für dieses Musical noch die "kleine Besetzung" fertig geworden. Dabei ist das Instrumentalensemble reduziert auf Klavier (Gitarre ad lib.), Violine oder Flöte und etwas Percussion (ad lib). Damit ist das Stück mit geringem Aufwand und trotzdem ansprechend aufführbar.

Solten Sie anstelle der Violine z.B. eine Stimme für Saxophon oder Klarinette wünschen, geben Sie mir gern BEscheid.

Hördemos, die meine Tochter Johanna vor einigen Jahren eingesungen hat und die zum Üben dienen, finden Sie auf meiner Hauptseite:

http://schmoll-musik.de/hp607/Der-Weg-nach-Emmaus-ein-Evangelienmusical-fuer-Kinder.htm

 

6. Das St. Martins-Musical "Wer teilt gewinnt" (Icker Martinsspiel) - dieses etwa 20minütige Kindermusical entstand in der Kirchengemeinde Icker und wird dort vom Kinderchor vor Beginn des Martinsumzugs gespielt. Eine kleine Liveband ist dabei (es geht auch mit Playback oder nur mit Klavier). Die Lieder sind inzwischen sehr beliebt, vor allem der Song "Wer teilt gewinnt". Hier das Textheft und der Chorpart:

IM Icker Martinsspiel Textheft mit Lizenzangaben.pdf

IM Icker Martinsspiel Solo und Chorpart.pdf

Hördemos, die meine Tochter Johanna vor einigen Jahren eingesungen hat und die zum Üben dienen, finden Sie auf meiner Hauptseite:

http://schmoll-musik.de/hp798/Wer-teilt-gewinnt-das-Icker-Martinsspiel.htm

 

7. Das "Icker Krippenspiel" ist 17 Jahre alt und wird Jahr für zu Heilig Abend in der Kirche Icker mit Kindern und Erwachsenen gespielt. Inzwischen ist es sehr verbreitet, weil es keine Geschichte "aufsetzt" sondern sich am Lukas-Evangelium orientiert und weil es bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen einbezieht. Aber es ist ein echtes Kindermusical mit Solisten, Chor Instrumentalensemble, Licht und Bühne.

Hier das Textheft und der Chorpart:

KRIPP DAS ICKER KRIPPENSPIEL Texte.pdf

KRIPP Icker Krippenspiel CHORPART.pdf

 

8. NOAH - unser meistgespieltes Kindermusical, weil es sich für Kinderchöre oder Schul - oder Kirchenprojekte eignet. Neben der Musicalfasssung gibt es auch eine Kurzfassung als Noah - Bildergeschichte mit Gesang.das Stück gibt es für Chor einstimmig oder Chor zweistimmig mit Instrumentalensemble - und auch als Fassungen mit Klavier. Die Klavierauszüge und das Textheft stelle ich hier ein:

NOAH Kindermusical TEXTHEFT.pdf

NOAH KLAVIERAUSZUG Chor einstimmig.pdf

NOAH KLAVIERAUSZUG Chor zweistimmig.pdf

Auf meiner Hauptseite finden Sie weitere Informationen, die Ensemblepartituren und natürlich Hördemos:

http://schmoll-musik.de/hp582/NOAH-ein-Kindermusical.htm

 

9. Das Jugendmusical KITTY - GEGEN DAS VERGESSEN ist zweifelsfrei das Musical aus unserer Jugendmusicalwerkstatt, das inzwischen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die größte Aufmerksamkeit erlangt hat. Es ist ein einstündiges Musical über das Leben der Anne Frank. Die Musik ist etwas Besonderes, da sie zum großen Teil aus den vertonbaren Buchstaben des Namens ANNE FANK (AEFA) sowie vielen weiteren Motiven gebaut ist. den Text schrieben Jugendliche. Auch das Anne-Frank Haus in Amsterdam, das die Jugendlichen besuchten, ist beeindruckt von diesem Musical. Für uns war die etwa 15. eigene Aufführung des Stücks ein Höhepunkt - sie fand im jüdischen Zentrum Osnabrück, direkt an der Synagoge statt. Es gibt ein-und zweistimmige Chorfassungen, die Partituren mit Band (Flöte, Sax oder Viline, Keyboards, Klavier, Bass, Drums, Percussion) und seit 2016 sogar eine Fassung mit symphonischem Blasorchester (für Aufführung in sehr großen Sälen).

Hier das Textheft sowie die instimmige und zweistimmige Chorpartitur. In der Lizenzgebühr sind natürlich alle Materialien inkl. Playbacks und Hör-CD zum Üben enthalten.

KITTY Musical Kitty TEXTHEFT.pdf

KITTY Jugendmusical KITTY Chorpart einstimmig.pdf

KITTY Jugendmusical KITTY Chorpart zweistimmig.pdf

Auf meiner Hauptseite finden Sie weitere Informationen zum Stück, dazu die ein - und zweistimmigen Hördemos:

http://schmoll-musik.de/hp579/KITTY-Gegen-das-Vergessen-ein-Jugendmusical-ueber-Anne-Frank.htm

 

10. Das Jugendmusical "Zachhäus Traum" erfreut sich zunehmender Beliebtheit, weil die Thematik leider wieder aktuell ist: Drogen und Gruppenzwang im Umfeld Schule und Alltag der Jugendlichen.  Die Musik ist poppig und mitreissend, eine gut besetzte Band, viele Soli, Showdance usw. machen das Stück zum Publikumsmagneten - trotz des durchaus ernsten inhaltlichen Backgrounds. Ein tlles Stück für Jugendchöre. Es gibt den Chorpart alternativ einstimmig oder zweistimmig. Ausserdem liegen eine große und eine kleine Bandbesetzung vor - und auch eine Playback-CD.

Hier das Textheft sowie der einstimmige und der zweistimmige Chorpart

ZACH Musical Zachäus Traum TEXTHEFT mit Lizenzangaben.pdf

ZACH Musical Zachäus Traum CHORPART EINSTIMMIG.pdf

ZACH Musical Zachäus Traum CHORPART ZWEISTIMMIG.pdf

Auf meiner Hauptseite finden Sie weitere Informationen zum Stück, dazu die Hördemos:

http://schmoll-musik.de/hp586/Zachaeus-Traum-ein-Jugendmusical-ueber-Gruppenzwang-und-Drogen.htm

 

11. Das Schulmusical "BELLE BLANCHE"

BELLE BLANCHE - das Märchen von einem schönen Mädchen, das zunächst kein schönes Leben hat und in einem einsamen Turm ihr Dasein fristet. Doch dann beginnt ein großes Abenteuer und die Hoffnung auf den schönen Schwanenprinzen wächst.........

Dieses Musicalmärchen war das zehnte Musicalprojekt der Grundschule St. Bernhard in Rulle im Jahr 2016

Die Musik ist eingängig und  - echt französisch

Belle Blanche Textheft mit Lizenzangaben.pdf

Belle Blanche Chorpart komplett.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp1052/BELLE-BLANCHE-ein-Musicalmaerchen-fuer-Grundschulen-und-Kinderchoere.htm


12. Das Schulmusical "Kalif Storch"

2012 entstand dieses Kindermusical an der St. Bernhard-Grundschule in Wallenhorst-Rulle. Den Text schrieb die Lehrerin Petra Lanwert- Landscheidt einmal als "Musicalmärchen" in etwas längerer Form und später als Kindermusical. Beide Textfassungen stehen hier bereit.

Kalif Storch ist ein sehr bekanntes Märchen von Wilhelm Hauff und macht den Kindern enorm viel Spaß, denn es läßt wunderbare Bühnenbilder und viele Aktionen zu.

Die Uraufführung bestritten über 70 Kinder des vierten Schuljahres (allerdings in 2 Besetzungen), die Musik ist leicht erlernbar und geht ins Ohr.

Schön ist es natürlich, das Stück mit einem live spielenden Instrumental-Esnsemble aufzuführen, was wir 2012 auch mit einem Kinder-Ensemble  geschafft haben. Aber ich stelle wie immer auch Playbacks zur Verfügung, so dass das Musical auch in kleinerem Umfang aufführbar ist.

Das Stück ist sicher primär etwas für Grundschulen, kann aber auch Musikschulen oder Kinderchöre interessieren. Bei Bedarf fertige ich Ihnen gern z.B. einen zweistimmigen Chorpart. Auch können Sie gern andere Instrumente einsetzen und ich transponiere Ihnen die nötigen Stimmen.

KS Textheft MUSICAL Kalif Storch.pdf

KS Textheft Musicalmärchen Kalif Storch.pdf

Kyrie WJT CHORPART.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp809/Kalif-Storch-ein-Kindermusical.htm

 

13. Das Schulmusical "Des Kaisers neue Kleider"

"Des Kaisers neue Kleider" ist ein am bekannten Märchen orientiertes Musical, das 2015 als Musicalprojekt der vierten Schuljahre der Grundschule St. Bernhard in Wallenhorst - Rulle entstanden ist und im Juli 2015 dort Premiere hatte..

Den Text schrieb Petra Lanwert- Landscheidt - Lehrerin an der Grundschule Rulle. Sie hat schon etliche Musical-Libretti geschrieben, denn es ist ein guter Brauch an dieser Schule, dass das vierte Schuljahr zum Abschluß der Grundschulzeit ein Musical aufführt.

Hier zum Kennenlernen das Textheft und der Chopart

KNK Des Kaisers neue Kleider TEXTHEFT mit Lizenzangaben.pdf

KNK Des Kaisers neue Kleider CHORPART komplett.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp813/Des-Kaisers-neue-Kleider-Kindermusical-fuer-Schulen-Musikschulen-und-Kinderchoere.htm

 

14. Das Schulmusical "LOTUSBLÜTENREGEN" (Musical mit indischen Musikidiomen)

"LOTUSBLÜTENREGEN" - das ist ein ganz besonderes Kindermusical, entstanden im Jahr 2011 an der St. Bernhard - Grundschule Rulle. Den Text schrieb Petra Lanwert - Landscheidt, die auch die Regie führte und die Kostüme entwarf. Durch eine Partnerschaft mit einer Schule in Indien entstand die Idee, mit den 4. Klassen zum Abschluss ihrer Grundschulzeit ein Musical zum Thema "Indien" zu machen. Hintergrund des Musicals ist Indien - in alter und neuer Zeit. Die Geschichte geht der Frage nach, wie ein einstmal so von den Göttern geliebtes, reiches Land in so große Armut geraten kann, wie wir sie heute vor allem in den Slums der indischen Großstädte feststellen. Trotz des Ernstes ist die Geschichte voll von Fantasiewelten.

Viele Überlegungen wurden angestellt. Auch die Frage, wie man denn eine Musik hinbekommt, die indische Einflüsse hat und dennoch von westeuropäischen Kindern verstanden werden kann. Nachdem ich lange "geforscht" habe, entstand die Idee, eine Musik aus Bausteinen indischer Musik zu realisieren: aus Ragas und Talas.

Die Ragas sind melodische "Formeln", zumeist sehr komplex, die jeweils für eine dreistündige Phase des Tages stehen, aber auch für Gefühle und Stimmungen. Manche Ragas lassen sich mit unseren Skalenmodellen (z.B. den Kirchentonleitern oder der Pentatonik) annähernd begreifen. So entstand die MELODIK des Musicals. Die Rhythmik baute ich auf Modellen auf, die den TALAS entsprechen oder ihnen zumindest angenähert sind. Diese Modelle habe ich dann in uns vertraute Takt-Modelle gegossen. Da wir das Stück mit einem live spielenden Instrumentalensemble - überwiegend Kinder - realisiert haben, mussten die Rhythmusmodelle noch einmal in eine alternative und leicht machbare Struktur gewandelt werden (diese erleichterte Version steht hier auch bereit, sie wurde von 8 Spielern des 4. Schuljahres realisiert).

Die "Band" ist hier ein eher klassisches Instrumental-Ensemble mit 2 Altflöten (man kann auch Querflöten besetzen), einer Violine, einer Viola, einem Bass (ideal ist Violoncello oder Kontrabass), der Trommelgruppe (Percussion: Tambourin, Shaker, Tontopf oder Claves und Trommel/Djembe) und Klavier.

Für die in der indische Musik eigentlich unverzichtbare SITAR wird man kaum einen live agierenden Spieler finden. Wir haben eine im Prinzip einfache Lösung gefunden: auf einem Midi- Keyboard werden die leicht notierten Klänge (das kann nahezu jeder Klavierschüler spielen) gespielt und der Sitar-Klang kommt als VST-Instrument aus dem Laptop. Näheres dazu kann ich Ihnen gerne per Mail oder telefonisch oder per E-Mail beschreiben an m.schmoll@t-online.de

Natürlich kann das Stück auch mit Playback-CD aufgeführt werden - diese Playback CD gehört zum "Lieferumfang" nach Eingang der Kopierlizenz von 80 Euro

Hier die Textfassungen für ein MUSICAL oder ein Musicalmärchen (mehr Text für Schauspiel) sowie der CHORPART

LBR Kindermusical Lotusblütenregen TEXTHEFT MUSICAL.pdf

LBR Kindermusical Lotusblütenregen TEXTHEFT MUSICALMÄRCHEN.pdf

LBR Lotusblütenregen CHORPART komplett.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp621/LOTUSBLUeTENREGEN-ein-Kindermusical-ueber-Indien.htm

 

15. Das Schulmusical "Sand der Kinderzeit"

Das Kindermusical "Sand der Kinderzeit" entstand 2009 an der Grundschule in Rulle, wo es 70 Kinder in zwei Besetzungen uraufführten. Den Text schrieb Petra Lanwert-Landscheidt. Es ist eine fantastische Geschichte, die sich am besten durch den Monolog im Eröffnungsstück verstehen lässt: "Unaufhörlich verrinnt die Zeit. Jeden Abend wenn ein Kind dieser Welt ins Bett geht, verschüttet Quarz, der Sandmann, etwas Sand aus seiner Sanduhr. Das Kind wehrt sich und will nicht ins Bett und dem Sandmann begegnen. Im Innersten weiß es, dass mit jeder Nacht die Zeit der Kindheit kürzer wird. Aber die Kinderzeit läuft unerbittlich weiter und lässt sich nicht anhalten. Ist die Zeit der Kindheit fast vorbei, achtet Quarz, der Wächter der Zeit darauf, dass ein kleiner Rest Kindheit erhalten bleibt; ein paar Körner Sand aufgehoben werden."

Die märchenhafte Geschichte hat doch einen wahren Kern: nicht zuletzt angesichts einer wachsenden Stressbelastung und eines wachsenden Leistungsdrucks (auch schon im Grundschulalter) will dieses Musical ein Zeichen dafür setzen, dass auch die Erwachsenen sich immer ein wenig "Kind bleiben" erhalten sollten. Damit das gelingt, behält der Sandmann etwas Sand aus der Kinderzeit übrig, um es später einsetzen zu können. Doch was geschieht, wenn dieser Rest Sand abhanden kommt?

Die Musik ist durchaus "poppig", manchmal etwas "fantastisch", aber immer gut machbar - eine für jede Grundschule und jeden Kinderchor annehmbare Herausforderung.

Die Bandbesetzung: Flöte, Solokeyboard (kann auch Saxophon oder Violine sein), Violoncello, Klavier, Harmoniekeyboard (ad. libitum), Klavier, Percussion und Schlagzeug (oder auch gern Cajon). Wer keine Live-Band (z.B. Elternband) zusammenstellen kann, kann auch gern die Playback- CD einsetzen, die mitgeliefert wird.

Hier das Textheft und dier CHorpartitur zum Kennenlernen

SDK Der Sand der Kinderzeit TEXTHEFT.pdf

SDK Der Sand der Kinderzeit CHORPART komplett.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp624/SAND-DER-KINDERZEIT-Kindermusical.htm

 

16. Die Schulmusicals "NIX WIE WEG" und "RETTE SICH, WER KANN"

RETTE SICH WER KANN - dieses Musical war das Schulprojekt 2014 für das vierte Schuljahr der St. Bernhard-Grundschule in Rulle. Das Stück basiert in wesentlichen Teilen auf dem bereits 2007/08 entstandenen Schauspiel mit Musik "NIX WIE WEG"

Das Stück "Nix wie weg" wurde durch den Osnabrücker Theaterpädagogen Harald Genkie gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Osnabrück entwickelt und seinerzeit mit Schüler/innen eines MusE Projektes auf die Bühne gebracht. Die Musik entstand in ihrer Urfassung in meinem Kurs "Arrangement" an der Hochschule Osnabrück.

2008 erfolgte dann eine erste Umarbeitung von TExt und Musik durch Harald Genkie und mich und 2013/14 eine Erweiterung des Stückes zu einem Schulmusical mit dem neuen Titel "Rette sich, wer kann". Die Textneufassung sowie die inhaltliche Erweiterung schrieb Petra Lanwert-Landscheidt, die an der Grundschule Rulle dieses Projekt leitete.

Die Story ist eine moderne Variante des Märchens von den Bremer Stadtmusikanten, hier spielt sie in einem Versuchslabor für Tiere, das als Altersheim "Goldner Herbst" getarnt ist. Der Chef, ein miesgelaunter Professor, seine Angestellten, die Tiere, eine Bande von Bankräubern und eine schlaue Polizei-Truppe bilden ein spannendes Geflecht "cooler" Begebenheiten.

Die Musik ist etwas jazzig, da lernt man auch mal eine Bluestonleiter, wenn man diese Songs singt. Die Band ist besetzt mit Flöte, Saxophon oder Violine, Keyboard-Solo (schön für Tastenspieler), Klavier, Bass und Schlagzeug. Dazu kann Gitarre und Harmonie-Keyboard besetzt werden. Natürlich gibt es auch eine Playback - CD für Proben oder Konzert und eine HÖR-CD mit den besungenen Songs zum Üben. Diese Hördemos stehen auf meiner Hauptseite als mp3´s bereit und wurden von Marlene Albers, Maike Hawighorst, Pia Schmoll und Johanna Schmoll eingesungen. Damit kann man toll üben und Probenzeit sparen!

Wenn Sie das Stück aufführen möchten, überweisen Sie bitte die Lizenzgebühr von einmalig 80 Euro auf das auf dem Textheft angegebene Konto, schreiben mir anschließend eine Mail und ich sende Ihnen die Noten komplett als pdf sowie die Cds per Post.

Hier das Textheft und der CHORPART der Fassung "NIX WIE WEG"

NWW NIX WIE WEG Textheft mit Lizenzangaben.pdf

NWW Musical Nix wie weg CHORPARTITUR.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp779/NIX-WIE-WEG-ein-Musical-fuer-das-4-6-Schuljahr.htm

 

Hier das Textheft und der CHORPART der Fassung "Rette sich, wer kann"

(Hinweis: bei dieser Fassung fällt aufgrund der zwei beteiligten Texter die etwas höhere Lizenzgebühr von € 100.- an)

RSWK Rette sich wer kann Textheft mit Lizenzangaben.pdf

RSWK Rette sich wer kann CHORPART komplett.pdf

Mehr zum Stück und natürlich Hördemos auf meiner Hauptseite hier:

http://schmoll-musik.de/hp781/RETTE-SICH-WER-KANN-ein-Musical-fuer-Grundschulen-und-junge-Kinderchoere.htm

 

ZU GUTER LETZT:

Das Umweltmusical "DER GRASLÖWE"

Dieses Stück entstand am Gymnasium Angelaschule Osnabrück und wurde später  für Grundschulen umgearbeitet. Text: Harald Genkie, Musik: Michael Schmoll

Zu beziehen über Acoustic Music. Das Projekt wurde von der Deutschen Bundesumweltstiftung gefördert.

Hier der Link dazu, der auch weiterführt:

https://www.dbu.de/123artikel27117_2442.html